Herzlich Willkommen auf der offiziellen Schulhomepage des Friedrich- Franz- Gymnasiums Parchim20160919-img_1357Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen das Friedrich-Franz-Gymnasium Parchim präsentieren.Sie können nun einen Rundgang durch unsere Seiten machen.

Gelebte Partnerschaft mit Peer

Vor den Sommerferien erreichte das Friedrich-Franz-Gymnasium ein Anruf aus Belgien. Die Partnerschule in Peer, vertreten durch Deutschlehrerin Greet Kelchtermans fragte, ob der Schüler Rian Snoeks aus der damaligen 10. Klasse für eine Woche in seinen Sommerferien seine Deutschkenntnisse an unserer Schule vertiefen könnte. Wilfried Lüders, der für die Schulpartnerschaft verantwortliche Lehrer, sagte zu und die Klasse 9b „adoptierte“ Rian Snoeks für die zweite Schulwoche sofort. Klassenleiterin Bärbel Lüdke konnte dankenswerterweise Familie Rülke als Gasteltern in Parchim gewinnen.

weiterlesen. . .

Gespräch mit dem Außenposten der Menschheit

28000 km/h, 400 km, 11.52 Uhr, 11 Minuten, das sind die Parameter, die sechs Zehntklässlern ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Aber der Reihe nach. Am 25.08.2018 machten sich sechs Schülerinnen und Schüler der Klasse 10a um 6.30 Uhr zusammen mit Ihrem Klassenlehrer auf den Weg nach Neustrelitz zum dortigen Standort des Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrums (DLR). Grund dafür war die einmalige Gelegenheit mit dem deutschen Astronauten Alexander Gerst direkt Kontakt aufzunehmen.

weiterlesen. . .

Das Friedrich-Franz-Gymnasium heißt seine „alten“ und „neuen“ Schüler willkommen

Am vergangenen Montagmorgen war sie auch am Friedrich-Franz-Gymnasium in Parchim zu spüren: die Aufregung über den ersten Schultag im Schuljahr 2018/2019. Die „älteren“ Schüler laufen zielstrebig zu ihren Klassenräumen und tauschen sich ausgelassen mit ihren Freunden über die Ereignisse der Sommerferien aus. Währenddessen sammelten sich vor dem Schulgebäude erwartungsvoll die Schülerinnen und Schüler der drei neuen 7. Klassen.

weiterlesen. . .

Abitur 2018

„Es gibt nur eins, was auf Dauer teurer ist als Bildung: Keine Bildung.“ Im Sinne dieses Zitats von John F. Kennedy  haben auch die Schülerinnen und Schüler der zwölften Klasse am Friedrich-Franz-Gymnasium in den vergangenen Wochen ihre Bildung auf den Prüfstand gestellt, für Klausuren und mündliche Prüfungen gepaukt, Daumen gedrückt, gehofft und gebangt. Am vergangenen Freitag erhielten sie nun bei der feierlichen Übergabe der Abiturzeugnisse den Lohn für ihre Bemühungen.

weiterlesen. . .