05. März 2018 · Kommentare deaktiviert für Mit Geographiewissen gepunktet · Kategorien: Allgemein

Im Zeichen der Globalisierung rückt die Welt immer weiter zusammen. Gerade vor dem Hintergrund dieser Entwicklung sind Geographiekenntnisse ein wichtiger Bestandteil der Allgemeinbildung. Bei dem Geographie-Wettbewerb Diercke Wissen werden die Kenntnisse von Schülerinnen und Schülern auf besonders herausfordernde Art abgeprüft. Mit über 310.000 Teilnehmern handelt es sich um den größten Wettbewerb dieser Art in Deutschland der sich von Jahr zu Jahr stetig wachsender Beliebtheit erfreut. Alle Zehntklässler und Zehntklässlerinnen des Friedrich-Franz-Gymnasiums nahmen kürzlich am Wettbewerb teil und sahen sich mit spannenden und schwierigen Fragen konfrontiert, die über das übliche Unterrichtswissen weit hinaus reichten. Christopher Groß bewies bereits zum zweiten Mal, dass er auf diesem Feld zu brillieren weiß. Er belegte auf Schulebene den ersten Platz, was ihm vor zwei Jahren schon einmal gelang. Dank dieser tollen Leistung qualifizierte er sich für den Landesentscheid Mecklenburg-Vorpommerns, der Ende März ausgetragen wird.

 

Autor: Max Zawadzki

Bild: Christopher Groß ist der Sieger des Geographie-Wettbewerbs Diercke Wissen am Friedrich-Franz-Gymnasium. (Max Zawadzki)

 

 

Kommentare geschlossen.