20. Februar 2017 · Kommentare deaktiviert für Mit geografischem Wissen gepunktet · Kategorien: Allgemein

Kennst du den Namen der deutschen Stadt, die auch als „Wartburgstadt“ bekannt ist? „Wie lauten die Namen der zwei EU-Staaten, die ans Schwarze Meer grenzen?

Dieses sind zwei der 20 geografischen Fragen, denen sich Schülerinnen und Schüler der drei zehnten Klassen des Friedrich-Franz-Gymnasiums im diesjährigen Diercke-Wettbewerb gestellt haben.

Der FFG-Sieger des größten Geografie-Wettbewerbes für Schülerinnen und Schüler heißt Yannik Käckenmeister und lernt in der Klasse 10c. Dabei kam es im Wettstreit darauf an, Wissen weit über den regulären Unterrichtsstoff hinaus zu präsentieren.

Yannik wird das Gymnasium nun Ende März beim Landeswettbewerb vertreten.

Das große Finale von Diercke WISSEN auf Bundesebene findet dann im Juni in Braunschweig statt.

Diercke WISSEN ist mit rund 310.000 Teilnehmern Deutschlands größter Geografie-Wettbewerb und in jedem Jahr eine gefragte Veranstaltung für die Schulen in Deutschland und die deutschen Schulen im Ausland.

„Der Wettbewerb kann von Jahr zu Jahr mehr geografiebegeisterte junge Menschen gewinnen, was uns besonders freut. Geografie-Wissen zu vermitteln und Geografie zu wissen sind grundlegende Verpflichtungen für Lehrende und Lernende. Wir wollen dies durch einen interessanten Wettbewerb mit unserem Partner, dem Westermann Verlag, in bewährter Weise weiterhin unterstützen!“, erläutert OstD Karl-Walter Hoffmann, der 1. Vorsitzende des VDSG (Verband Deutscher Schulgeographen e.V.).

Thomas Michael, der Geschäftsführer des Westermann Verlages, freut sich über die große Resonanz zum Diercke WISSEN: „Der Wettbewerb ist für die teilnehmenden Schulen ein besonderes Ereignis und zeigt, dass sich Schülerinnen und Schüler auch außerhalb des Unterrichtes für geografische Inhalte interessieren. Die Begeisterung für das Thema Geografie und das enorme Engagement der Schulen für unseren Wettbewerb macht Diercke WISSEN zu einem besonderen Höhepunkt im Schuljahr.“

Yannik Käckenmeister nahm mit Freude seine Urkunde und einen Gutschein entgegen.

Das gesamte FFG, aber besonders seine Klasse 10c, drückt ihm die Daumen für die nächste Wettbewerbsrunde.

Cornelia Flörke

 

 

 

 

 

Bildunterschrift: Der diesjährige Schulsieger des Diercke Geografie-Wettbewerbs heißt Yannik Käckenmeister. (privat)

Kommentare geschlossen.